Lage und Strecke

800 km Radspaß pur am Ostseeküstenradweg

Der Ostseeradweg führt etwa 800 km entlang der deutschen Ostseeküste von Flensburg bis nach Ahlbeck auf Usedom. Inklusive Rügenumrundung ist die Strecke etwa 1000 km lang. Allgemein ist der Ostseeküstenradweg gut ausgeschildert und mit einem markanten Logo versehen, jedoch nicht überall einheitlich.

Auf der Strecke des Ostseeradweges passieren Sie kilometerlange Sandstrände, schroffe Steilküsten, maritime Küstenstädte, idyllische Seebäder und eine artenreiche Landschaft. Der Radweg führt den größten Teil der Strecke an der Küste entlang, führt Sie stellenweise aber auch ins sehenswerte Hinterland. Aufgrund seiner relativ flachen Strecke ist der Ostseeradweg auch für einen Ausflug mit Kindern geeignet. Planen Sie ein Radtour auf dem Ostseeradweg und genießen Sie Ihren nächsten Urlaub an der Ostseeküste. Hier können Sie die Seele baumeln lassen und sich die frische Pstseebrise um die Nase wehen lassen. Für eine gute Reisevorbereitung empfehlen wir Ihnen die Streckenbeschaffenheit des Ostseeradweges zu lesen.

Während einer Radtour auf dem Ostseeradweg empfiehlt es sich die praktischen Anschlussrouten zu kennen. Sie ermöglichen es Ihnen einen Abstecher in eine andere Region zu machen und neue Orte kennenzulernen.

Die unten dargestellte Strecke ist vereinfacht und dient nur der ersten Orientierung.